Verkehrsmeldungen im Kreis Gütersloh/Stadt Bielefeld

Weitere Verkehrsmeldungen zum Busverkehr finden Sie in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ggf. hier
Aktuelle Meldungen

Bielefeld-Brackwede: Änderung im Busverkehr

Zeitraum: Ab 14. Januar und bis auf Weiteres
Betroffene Linie: 48 und 88

Aufgrund von Kanalbauarbeiten in Bielefeld-Brackwede kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Linien 48 und 88 werden vom 14. Januar, bis auf weiteres, umgeleitet und können die Haltestellen "Brackwede Bf." und "Gotenstraße", jeweils nur in Fahrtrichtung Steinhagen/ Halle, nicht bedienen. Die Ersatzhaltestellen befinden sich in der Artur-Ladebeck-Straße (vor der Einmündung Eisenbahnstraße) und in der Eisenbahnstraße (vor der Einmündung Gütersloher Straße).

Ab 7. Januar: Linie 88 fährt eine zusätzliche Fahrt zum Schulzentrum Steinhagen

Ab dem 7. Januar bieten wir auf der Linie 88 eine zusätzliche Fahrt mit Abfahrt um 7.15 Uhr ab Künsebeck, Hartmann an. Die Fahrt bedient zwischen Künsebeck Hartmann und Steinhagen ZOB alle Haltestellen und fährt anschließend ohne Halt zum Schulzentrum Steinhagen. Da es sich bei der zusätzlichen Fahrt um eine sogenannte Verstärkerfahrt handelt, wird diese nicht im Fahrplan veröffentlicht.

Neubau ZOB Werther - Änderungen im Busverkehr

Zeitraum: ab 12. November bis auf Weiteres
Betroffene Linien: 60, 61, 62, 63, 66, 68, 89, 98, 157

Aufgrund des Umbaus des ZOB in Werther müssen die Busse während der Bauphase weichen. Ab dem 12. November fahren alle Buslinien nicht mehr den ZOB Werther an, sondern weichen auf die in der Nähe liegenden Ersatzhaltestellen aus.

24. November bis auf Weiteres: Halle-Hesseln - Haltestelle "Hesseln-Süd" verlegt

Betroffene Linie/n: 286

Die Bauarbeiten für die A33 in Hesseln schreiten voran und kommt es zu einer weiteren Änderung im Busverkehr. Die Buslinie 286 kann die Haltestelle "Hesseln-Süd" ab dem 24. November bis auf Weiteres nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle wird um einige Meter weiter eingerichtet.

26. September 2017 für ca. 2 Jahre: Bauarbeiten Heeper Straße

Betroffene Linie/-n: 350, 351

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Heeper Straße in Bielefeld ab dem 26. September für ca. 2 Jahre gesperrt. Die Buslinien 350 und 351 müssen stadteinwärts über die Huberstraße, Werner Bock-Straße und Friedrich-Ebert-Straße fahren. Stadtauswärts verkehren die Busse über Friedrich-Verleger-Straße, August-Bebel-Straße, Werner-Bock-Straße und Huberstraße. Die Haltestellen "Carl-Severing-Schule", "Ravensberger Park", "Volkshochschule" und "Turnerstraße" können nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen werden fußläufig aufgestellt.

Verkehrsmeldungen für Bielefeld!

Suchen Sie eine Störung im Busbetrieb im Bereich der Stadt Bielefeld, dann sind Sie auf den Seiten von moBiel richtig.